Donnerstag, 28. Dezember 2017

Setzen. 5 ...

lange habe ich überlegt, wie ich dieses Jubiläum einläuten soll 😃
Mir fiel nichts passenderes ein. Zum ersten Mal 😢


Genau heute vor 5 Jahren wurde der erste Beitrag in meinem Blog veröffentlicht 😃

256 Beiträge sind es inzwischen geworden.
Die Meisten handeln vom Laufen und, nun kommen wir dann doch zum einleitenden Bild zum Jubiläumseintrag, von Menschen, denen ich mit und durch meinen Blog begegnet bin. Viele neue Freundschaften sind entstanden.

Die für mich unfassbarste Begegnung ereignete sich hier, vor der Haustür so zu sagen.
Ich laufe meine Lieblingsrunde über meinen Haus-Trail oberhalb der Straße zwischen Züschen und Geismar. Muss an der Papiermühle die Straße queren und sehe einen MTB-Fahrer in den Feldweg einbiegen, den ich auch gleich nehmen werde. 
Ich rufe ihm zu, denn ich vermutete einen Freund, hatte ihn aber verwechselt. Als ich näher kam stellte ich es fest und kam aber mit dem Radler ins Gespräch.
So nach ein paar Sätzen fragt er mich: "Bist du nicht Gnü? Ich lese deinen Blog."
Hey, er ist ca. 20 Jahre jünger (mindesten) und wer liest hier in der Gegend meinen Blog, ohne dass ich ihn kenne?
So lernte ich Falk kennen und konnte ihm ein paar Hinweise für seinen ersten Marathon in Kassel geben.
Auch heute treffen wir uns hin und wieder, wenn ich meine sonntägliche Brötchenrunde drehe beim Bäcker 😏

Ja. Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Viel ist passiert, seit ich meine Erlebnisse hier in Worte fassen.
Das Community-Treffen mit der Google-Com zum Beispiel 2014.
Oder unser damaliger Spendenlauf zum Edersee zu seinem 100. Geburtstag ein halbes Jahr später. Der Com-Lauf in Plau am See, den Guido organisierte oder Regine ein Jahr drauf in Potsdam.

Aber bei all dem geschriebenen und berichteten war nie zu erwarten, was ich mit meinem Blog erreichen würde.

90.000 Seitenaufrufe bis heute 😊
256 Posts
1105 Leser zum Bericht vom Sachsentrail am Rabenberg
1046 Leser zum Treppenmarathon 2017
775 Leser zum Bödefelder Hollenlauf

Euch allen möchte ich heute Danken.
Ihr seid es und eure Kommentare, die mich immer wieder an die Tastatur ziehen, um meine Erlebnisse zu Worten zu formen und machen mich dankbar, so viele Menschen kennen lernen zu dürfen.


Habt Dank dafür und wenn euch mein Motto
Wer sich bewegt, bewegt was!
zu neuen Zielen antreibt, haben mein Blog und ich etwas erreicht.

In diesem Sinne verbleibe ich
mit sportlichen Grüßen
Euer Gnü aus Zü

Kommentare:

  1. Lieber Peter,

    Jubiläen sind dazu da, dass man sie feiert, fünf Jahre Blog ist auch nicht von schlechten Eltern. Bloggen und Laufen - eine ideale Kombination - wie auch ich seit fast 11 Jahren weiß, noch schöner, wenn übers Bloggen und Laufen Freundschaften entstehen.

    Alles, alles Gute für dich, viel, viel Gesundheit und immer flotte Beine, das wünsche ich dir von ♥ , machen wir weiter so mit beidem voller Freude und Konstanz !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Konstanz ...
      ist es nicht auch das Geheimnis des Ultralaufens? :-)
      Na klar bleibe ich dran. Ich wäre nicht ich, wenn ich aufgäbe :-)
      ♥-liche Grüße zurück nach ganz oben und ich hoffe, dass auch wir uns endlich persönlich im wahren Leben treffen :-)
      Peter

      Löschen
  2. Lieber Peter,

    seit einiger Zeit lese ich schon deinen Blog und ich habe mich immer gefragt, wann wir uns mal begegnen werden. Wie du es so schön beschrieben hast, hat es im Sommer dann tatsächlich geklappt :)
    Es freut mich wirklich, dich nun "in Echt" zu kennen und dass du Erfahrungen und Tipps an mich weitergegeben hast :)
    Auch mich motivierst du immer wieder mit deinen Geschichten und Beiträgen! Du kannst stolz auf dich sein! Mach weiter so!

    Bis zum nächsten Treffen, egal ob beim Bäcker oder im Wald ;)

    Falk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Falk,
      Dankeschön für deinen Kommentar und auf ein Wiedersehen.

      Alles gute für deine sportlichen Ziele und Gesundheit dafür.
      LG
      Peter

      Löschen
  3. Alles Gute zum 5. Jahrestag!
    Ein gutes neues Jahr für dich und deine Lieben. Bleib gesund und munter, damit sich deine Leser noch an vielen deiner sehr schön geschriebenen Erlebnisse erfreuen dürfen!

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön Cindy,
    Schön, wenn es euch gefällt und ich euch ein Stück mitnehmen kann.
    Dir auch alles Gute und für alle deine Ziele in 2018 gutes Gelingen

    Peter

    AntwortenLöschen

Bitte hinterlasse eine Nachricht!
Achte bitte auf die Wahrung der Etikette.
Unangemessene Kommentare werden gelöscht.
Für Kritik bin ich dankbar.